Hasenhüttl setzt auf Rotation

Aufmacherbild

Ingolstadt-Coach Ralph Hasenhüttl setzt auf das oft kritisierte Mittel der Torwart-Rotation. Obwohl Ramazan Özcan beim 1:0-Sieg in Mainz im Tor des Aufsteigers FC Ingolstadt eine Topleistung ablieferte, stand Örjan Nyland beim 0:4 gegen Dortmund im Kasten der Schanzer. "Ich habe schon vor Saisonbeginn gesagt, beide Torhüter werden spielen. Dabei bleibt's", erklärt Hasenhüttl. "Sie verstehen sich gut, teilen auch ein Zimmer miteinander". Am Wochenende in Augsburg dürfte Özcan das Tor hüten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen