Harnik muss ins Krankenhaus

Aufmacherbild

Droht ÖFB-Teamspieler Martin Harnik eine längere Pause? Der Stürmer in Diensten des VfB Stuttgart muss sich nach dem Bundesliga-Spiel bei Hannover 96 (0:0) wegen einer Schulterverletzung einer genauen Untersuchung unterziehen. Noch am Freitagabend wurde Harnik ins Krankenhaus gebracht. Eine Diagnose liegt aber noch nicht vor. Laut Vereins-Homepage kegelte er sich bei einem Sturz den linken Arm aus. "Es ist sehr schmerzhaft", erklärte VfB-Sportvorstand Fredi Bobic.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen