Hannover verpflichtet Japaner

Aufmacherbild
 

Hannover 96 ist auf der Suche nach einer Verstärkung für die kommende Saison fündig geworden. Der Klub von ÖFB-Legionär Emanuel Pogatetz verpflichtet Hiroki Sakai. Der japanische Teamverteidiger kommt vom amtierenden Meister der J-League Kashiwa Reysol und unterschreibt beim deutschen Bundesligisten einen Dreijahresvertrag. Der Rechtsverteidiger gilt in seiner Heimat als großes Talent. Aufgrund seiner Teilnahme bei den Olympischen Spielen wird er Hannover in der Vorbereitung lange Zeit fehlen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen