Mittelhandbruch bei Mike Hanke

Aufmacherbild
 

Mike Hanke muss das Training des deutschen Bundesligisten SC Freiburg vorerst sausen lassen. Der Stürmer des Sport-Clubs zieht sich beim Fahrradfahren einen Mittelhandbruch zu und soll bereits am Donnerstag operiert werden, wie die Breisgauer mitteilen. Bei gutem Heilungsverlauf könnte der 30-Jährige bereits in der kommenden Woche mit einer Manschette wieder ins Training einsteigen. Damit sollte er rechtzeitig für das Auswärtsspiel in Bremen (Samstag, 19. Oktober) fit werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen