Mittelhandbruch bei Mike Hanke

Aufmacherbild

Mike Hanke muss das Training des deutschen Bundesligisten SC Freiburg vorerst sausen lassen. Der Stürmer des Sport-Clubs zieht sich beim Fahrradfahren einen Mittelhandbruch zu und soll bereits am Donnerstag operiert werden, wie die Breisgauer mitteilen. Bei gutem Heilungsverlauf könnte der 30-Jährige bereits in der kommenden Woche mit einer Manschette wieder ins Training einsteigen. Damit sollte er rechtzeitig für das Auswärtsspiel in Bremen (Samstag, 19. Oktober) fit werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen