Englische Klubs an Gündogan dran

Aufmacherbild

Borussia Dortmunds Vertragsverhandlungen mit Ilkay Gündogan sind schon seit längerem ins Stocken geraten. "Wir sind mit ihm im Dialog, es gibt keinen neuen Stand", so Sportdirektor Michael Zorc im "kicker". Der Vertrag des 24-jährigen Mittelfeldspielers läuft bis 2016. Gelingt keine Einigung, wird ihn Dortmund wohl in diesem Sommer verkaufen. Nur so kassiert man noch eine Ablösesumme. Aus England sollen Arsenal und ManUnited am DFB-Nationalspieler interessiert sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen