Guardiola zieht aus Kabine aus

Aufmacherbild

Pep Guardiola baut beim FC Bayern weiter um! Diesmal betrifft es aber nicht die Mannschaft. Der 42-Jährige zieht aus der Kabine aus, damit die Spieler über ihn lästern können. Kein Witz! "Das ist ihr Bereich! Da sollen die Spieler über alles reden können, ohne Angst, dass ich ihnen im Nacken sitze." Guardiola wird in den nächsten Tagen ein Büro gegenüber der Kabine beziehen. Der Raum wurde bislang zum Lagern von Getränken genützt, weil Jupp Heynckes kein eigenes Büro in der Arena wollte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen