Götze plant Comeback gegen FCB

Aufmacherbild
 

Dortmund-Jungstar Mario Götze möchte im Bundesliga-Gipfeltreffen gegen Bayern München (11. April) sein Comeback geben. Wie die "Bild" berichtet, hat der 19-Jährige bereits mit dem Lauftraining angefangen. Derzeit arbeitet er mit Physiotherapeut Klaus Eder hart an der Genesung seiner Schambein-Entzündung. Anfang nächster Woche soll der Offensiv-Spieler nach Dortmund zurückkehren. Coach Jürgen Klopp erklärt die Vorgehensweise: "Der Plan ist, dass Mario direkt mit dem Ball trainieren kann."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen