Hoffenheim besiegt den FCK

Aufmacherbild
 

Die TSG 1899 Hoffenheim gewinnt das Relegations-Hinspiel der deutschen Bundesliga gegen Zweitligisten FC Kaiserslautern mit 3:1 (2:0). Firmino sorgt mit seinen Treffern in der elften und 29. Minute für eine verdiente 2:0-Pausenführung für die Gastgeber. Im zweiten Abschnitt zeigen sich die Lauterer verbessert und kommen durch Idrissou (58.) zum Anschluss, der eingewechselte Schipplock (67.) entscheidet die Partie. Hoffer wird kurz nach dem 3:1 ausgewechselt, Drazan sitzt auf der Bank.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen