Podolski schießt Hannover ab

Aufmacherbild

Der 1. FC Köln feiert zum Abschluss der 9. Runde der deutschen Bundesliga einen 2:0-Heimsieg gegen Hannover 96. Mann des Spiels ist Lukas Podolski, der mit seinen Treffern in Minute 24 und 86 die Niedersachsen nahezu im Alleingang erledigt. Pech hat Hannovers Sergio Pinto, dem ein reguläres Tor aberkannt wird, zudem trifft der Portugiese einmal die Latte. Emanuel Pogatetz spielt in der Innenverteidigung durch und sieht Gelb. In der Tabelle rückt Köln auf Rang zehn vor, 96 bleibt Siebenter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen