Bayern Leader, Arnautovic trifft

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern steht nach 476 Tagen wieder an der Spitze der deutschen Bundesliga. Die Münchner (Alaba bis zur 83.) bezwingen Kaiserslautern (Walch bis zur 62.) auswärts mit 3:0 (drei Gomez-Tore) und lösen Gladbach zumindest vorübergehend als Leader ab. Bremen siegt in Hoffenheim 2:1, wobei Marko Arnautovic den zwischenzeitlichen Ausgleich der Schaaf-Elf erzielt. Freiburg fertigt Wolfsburg 3:0 ab, Köln gewinnt das Keller-Duell beim HSV mit 4:3. Nürnberg bezwingt Augsburg mit 1:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen