Ribery hält Bayern im Titelkampf

Aufmacherbild
 

Franck Ribery hält die Titelchancen des FC Bayern offen. Der eingewechselte Franzose trifft bei Werder Bremen in der Nachspielzeit zum 2:1. Bei den Gastgebern spielt Junuzovic durch, Arnautovic kommt in der 68. Minute. Dortmund kann den Titel aber mit einem Sieg gegen Gladbach fixieren. Stuttgart (Harnik bis 69.) spielt in Köln 1:1, Leverkusen siegt in Hoffenheim 1:0, Nürnberg und der HSV trennen sich 1:1. Der 1. FC Kaiserlsautern steht trotz des 2:1-Sieges bei Hertha BSC als Absteiger fest.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen