Gladbach deklassiert Wolfsburg

Aufmacherbild
 

Borussia Mönchengladbach prolongiert zum Auftakt der 3. Runde der deutschen Bundesliga ihren Erfolgslauf. Die "Fohlen" schlagen den VfL Wolfsburg daheim mit 4:1. Matchwinner ist Marco Reus, der zwei Tore (15., 67.) erzielt und einen Elfmeter herausholt, den Kapitän Filip Daems (32.) verwandelt. Auch Raul Bobadilla (45.) trifft. Für Wolfsburg sorgt Makoto Hasebe (13.) für die nur kurz währende Führung. In der Tabelle liegt Gladbach mit einem Spiel mehr nun auf Rang eins.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen