SC Freiburg siegt bei der Hertha

Aufmacherbild

Freiburg feiert im Abstiegskampf der deutschen Bundesliga einen wichtigen Sieg. Die Breisgauer sind in der 21. Runde mit 2:0 (1:0) auswärts bei der Hertha erfolgreich. Felix Klaus (14.) vollendet einen Angriff nach einem schnellen Einwurf zum 1:0-Pausenstand. Die Entscheidung besorgt ein Flugkopfball von Maximilian Philipp (erstes Bundesliga-Tor) nach einer Ecke von Jonathan Schmid (52.). Damit verlässt Freiburg die Abstiegsränge und ist 15., die Hertha rutscht auf den Relegationsplatz (16.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen