Mühsamer Bayern-Sieg in Augsburg

Aufmacherbild
 

Die Bayern feiern zum Abschluss der 12. Runde einen mühsamen 2:1-Erfolg bei Augsburg. Nach Treffern von Gomez (16.) und Ribery (28.) scheint bereits zur Pause alles entschieden zu sein. In der 59. Minute gelingt Hosogai nach einer Standard-Situation der Anschlusstreffer. Alaba, der durchspielt, kann den Ball erst hinter der Linie wegschlagen. Danach ist beim Tabellenführer der Wurm drin, Neuer hält den Sieg mit einer tollen Parade fest (83.). Tymoshchuk sieht in der Nachspielzeit noch Rot.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen