Fehlstart für Schalke 04

Aufmacherbild
 

Schalke legt einen Fehlstart in die neue Saison der deutschen Bundesliga hin. Die "Knappen" verlieren nach Führung durch Huntelaar (47.) noch mit 1:2 in Hannover, Prib (67.) und Joselu (70.) drehen die Partie. Die Hertha muss sich trotz eines Schieber-Doppelpacks mit einem 2:2 gegen Werder Bremen begnügen, Lukimya (53./Assist Junuzovic) und Di Santo (55.) treffen binnen zwei Minuten. Hoffenheim gewinnt gegen Augsburg 2:0, Frankfurt gegen Freiburg 1:0. Köln und der HSV trennen sich torlos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen