Fürth gewinnt 256. Franken-Derby

Aufmacherbild

Die SpVgg Greuther Fürth feiert zum Abschluss des 30. Bundesliga-Spieltages einen prestigeträchtigen Sieg. Das Schlusslicht setzt sich im 256. Franken-Derby beim 1. FC Nürnberg mit 1:0 durch. Den Treffer des Tages erzielt Johannes Geis, der in Minute 27 nicht bedrängt wird und per sehenswertem Weitschuss aus 25 Metern in den Winkel trifft. Hanno Balitsch hat Pech, ein Kopfball des Routiniers springt an die Latte. Der "Club" ist mit 38 Zählern Tabellen-Zwölfter, Fürth behält die "Rote Laterne".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen