Wolfsburg fertigt Schalke ab

Aufmacherbild

Der VfL Wolfsburg feiert zum Auftakt der 3. Runde der deutschen Bundesliga einen 3:0-Heimsieg gegen Schalke 04. Bas Dost bringt die Gastgeber gegen zahnlose "Knappen" in der 17. Minute in Führung, nach dem Seitenwechsel sorgt ein Doppelschlag für die Entscheidung. Erst trifft Ricardo Rodriguez per Elfmeter (59.), zwei Minuten später trifft Timm Klose nach einem Eckball volley ins lange Eck. Wolfsburg ist damit vorübergehend Tabellenführer, Schalke stagniert bei vier Punkten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen