Augsburg-Schalke endet torlos

Aufmacherbild

Das Duell des Tabellen-Sechsten FC Augsburg gegen den Fünften FC Schalke 04 in der 27. Runde der deutschen Bundesliga endet mit einem torlosen Unentschieden. Die bayrischen Hausherren lassen anfangs mehr Linie in ihrem Spiel erkennen, die beste Chance vergibt Bobadilla in Minute 18. Nach Seitenwechsel wird Schalke aktiver, kann sich aber am Schluss mit dem Punkt glücklich schätzen. Christian Fuchs wird zur Pause für Farfan ausgewechselt. Alexander Manninger sitzt auf der Bank.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen