Alaba trifft bei Bayern-Sieg

Aufmacherbild

Der FC Bayern kommt zum Auftakt der 17. Bundesliga-Runde zu einem 3:0-Heimsieg gegen den 1. FC Köln. Die Münchner sind von Beginn an haushoch überlegen, tun sich aber lange schwer gegen die Fünferkette der Gäste. In der 33. Minute muss Franck Ribery mit Gelb-Rot vom Platz. Auch zu zehnt bleiben die Hausherren dominant und werden durch Mario Gomez (48.) kurz nach der Pause belohnt. Der eingewechselte David Alaba trifft zum 2:0 und bereitet den Schlusspunkt von Toni Kroos (88.) vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen