Remis für Paderborn bei Debüt

Aufmacherbild

Der SC Paderborn spielt bei seinem ersten Auftritt in der deutschen Bundesliga 2:2 gegen Mainz 05. Mainz geht in der 33. durch Okazaki nach Geis-Freistoß in Führung. Kachunga zieht in der 37. Minute aus 17 Metern direkt ab und trifft zum 1:1. Es ist ein historischer Treffer, handelt es sich doch um das erste Bundesliga-Tor Paderborns. Hünemeier trifft in Minute 87 per Kopf zum 2:1, verursacht jedoch in der dritten Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter, den Koo (90+5) sicher verwandelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen