Ribery schießt Bayern zum Sieg

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern rückt in der deutschen Bundesliga auf Platz zwei vor. Im Heimspiel gegen Schalke 04 tritt der Rekordmeister (Alaba 90) von Beginn an kompakt auf und geht durch einen Ribery-Treffer (36.) in Front. Nach Wiederanpfiff hat Badstuber bei einem Latten-Kopfball Pech, doch erneut Ribery sorgt nach 55 Minuten für den 2:0-Endstand. Schalke enttäuscht und kommt nur zu einer hochkarätigen Chance durch Matip (46.). In der Tabelle ziehen die Bayern (48 Punkte) damit an Gladbach (47) vorbei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen