BVB holt neuen Abwehrspieler

Aufmacherbild

Borussia Dortmund reagiert auf die zahlreichen Ausfälle in der Abwehr und wird auf dem Transfermarkt aktiv. Nach den Verletzungen von Neven Subotic (Kreuzbandriss), Mats Hummels (knöcherner Bandausriss im rechten Fersenbein) und Marcel Schmelzer (Wadenmuskel) verpflichtet der CL-Finalist Manuel Friedrich. Der zuletzt vereinslose 34-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende. Friedrich spielte bis Sommer in Leverkusen und könnte bereits am Samstag gegen den FC Bayern im Kader stehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen