Fink will von Guardiola lernen

Aufmacherbild

Nach seinem Rauswurf beim Hamburger SV will sich Thorsten Fink weiterbilden. "Ich will die Zeit nutzen, um mich fortzubilden, bei anderen zuzuschauen", so Fink gegenüber der "Bild". Dabei zieht es ihn vor allem zu einem Ex-Klub Bayern München, um von Pep Guardiola zu lernen. "Ich habe noch nicht mit Bayern geredet. Aber ich will dort das Training anschauen", so der 45-Jährige. Auch der FC Arsenal mit Arsene Wenger interessiere ihn. Selbst als Trainer arbeiten will Fink erst zur neuen Saison.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen