FCB will Torlinien-Technologie

Aufmacherbild
 

Rekordmeister Bayern München hat bei der DFL einen Antrag auf Einführung der Torlinien-Technologie für die Bundesliga gestellt. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge fordert die Neuerung, "weil wir den Fußball und vor allem die Schiedsrichter künftig besser schützen müssen". Die Debatte um die Technologie war aufgrund eines nicht gegebenen Tores für Dortmund im DFB-Pokal-Finale neu entfacht worden. Erst im März stimmte die Mehrheit der deutschen Profi-Teams aus 1. und 2. Liga dagegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen