Di Matteo als Veh-Nachfolger?

Aufmacherbild
 

Nachdem Malaga-Coach Bernd Schuster Interesse am Trainer-Amt bei Eintracht Frankfurt bekundete, nennt die "Bild" nun einen weiteren möglichen Nachfolger für Armin Veh. Laut der Tageszeitung soll sich Frankfurt-Sportdirektor Bruno Hübner auch mit Roberto Di Matteo (43) getroffen haben. Der gebürtige Schweizer gewann mit Chelsea 2012 die Champions League. Laut Vorstandschef Heribert Bruchhagen steht die Eintracht bei der Suche nach einem Veh-Nachfolger allerdings nicht unter Zeitdruck.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen