Werder: "Angebote für Marko"

Aufmacherbild
 

Werder Bremens Manager Thomas Eichin sieht die Differenzen mit Marko Arnautovic beigelegt. "Wir haben versucht, das Beste daraus zu machen", erklärt der 46-Jährige bei "Sky" und fügt an: "Werder und Marko sind mittlerweile ein Herz und eine Seele." Zu möglichen Offerten für den ÖFB-Legionär äußert er sich ebenfalls: "Es gibt immer wieder Angebote für Marko." Allerdings hänge es immer davon ab, ob der Spieler auch wechseln wolle. Werder hätte auch kein Problem, "wenn Arnautovic bleibt".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen