Werder: "Angebote für Marko"

Aufmacherbild

Werder Bremens Manager Thomas Eichin sieht die Differenzen mit Marko Arnautovic beigelegt. "Wir haben versucht, das Beste daraus zu machen", erklärt der 46-Jährige bei "Sky" und fügt an: "Werder und Marko sind mittlerweile ein Herz und eine Seele." Zu möglichen Offerten für den ÖFB-Legionär äußert er sich ebenfalls: "Es gibt immer wieder Angebote für Marko." Allerdings hänge es immer davon ab, ob der Spieler auch wechseln wolle. Werder hätte auch kein Problem, "wenn Arnautovic bleibt".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen