BVB dreht Spiel gegen "Wölfe"

Aufmacherbild

Im Top-Spiel der 29. Runde der deutschen Bundesliga siegt Dortmund gegen Wolfsburg nach Pausen-Rückstand noch 2:1 Zunächst geben die "Wölfe" den Ton an. Ivica Olic staubt in Minute 34 zur Führung ab. Wenig später scheitert er zweimal an der Latte. Nach dem Seitenwechsel dreht der BVB auf. Robert Lewandowski köpft in der 51. Minute den Ausgleich. Marco Reus nutzt einen Torwart-Fehler schließlich zum 2:1-Siegtreffer (77.). Der VfL verpasst durch die Niederlage den Sprung auf Platz vier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen