HSV rutscht auf Rang 17 ab

Aufmacherbild

Für den Hamburger SV wird die Luft in der deutschen Bundesliga immer dünner. Die "Rothosen" kassieren am 28. Spieltag eine 1:3-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach und rutschen in der Tabelle hinter den punktgleichen VfB Stuttgart auf Abstiegsrang 17 ab. Die "Fohlen" verbessern sich derweil auf Position sechs. Zoua bringt die Hamburger nach 28 Minuten in Führung, doch nur neun Minuten später gelingt Daems der Ausgleich. Raffael (75.) und Dominguez (78.) stellen den Gladbach-Sieg sicher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen