BVB-Arbeitssieg in Freiburg

Aufmacherbild

Das Startelf-Debüt von Philipp Zulechner für den SC Freiburg ist nicht von Erfolg gekrönt. Die Breisgauer müssen sich am 24. Spieltag zuhause Borussia Dortmund 0:1 geschlagen geben. Der entscheidende Treffer gelingt BVB-Kapitän Sebastian Kehl, der vor zwölf Jahren vom SC nach Dortmund wechselte, in der 58. Minute. Sein Heber aus gut 20 Metern senkt sich über Keeper Baumann ins Tor. Zulechner (bis 70.) hat einige gute Aktionen, für ein Foul von Sokratis an ihm hätte es auch Rot geben können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen