Augsburgs Siegesserie gerissen

Aufmacherbild

Nach zuletzt drei Siegen in Folge muss der FC Augsburg erstmals wieder einen Punktverlust hinnehmen. Trotz einer 2:0-Führung muss sich das Weinzierl-Team gegen Eintracht Frankfurt mit einem 2:2 begnügen. Klavan (7.) und Bobadilla (37.) bringen den FCA in Front, ein weiterer Klavan-Treffer wird wegen Abseits aberkannt. Die SGE kontert durch Treffer von Aigner (45.+1) und Meier (70./14. Saisontor). Augsburg rangiert punktgleich mit Schalke auf Rang vier, Frankfurt ist Neunter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen