"Club"-Krise verschärft sich

Aufmacherbild

Die sportliche Talfahrt des 1. FC Nürnberg setzt sich auch bei Borussia Mönchengladbach fort. Die "Clubberer" müssen sich trotz starker Leistung und einer 1:0-Führung (Drmic/21.) mit 1:3 geschlagen geben. Arango (72.), Stark (75./Eigentor) und Herrmann (87.) drehen die Partie. Schlusslicht Nürnberg ist vor allem in Hälfte eins überlegen, legt aber eine katastrophale Chancenauswertung an den Tag. In der 81. Minute wird ein regulärer Drmic-Treffer (via Latte hinter die Linie) aberkannt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen