Ivanschitz trifft bei Mainz-Sieg

Aufmacherbild

Der FSV Mainz feiert zum Auftakt der 11. Runde der deutschen Bundesliga ein 2:1 über den 1. FC Nürnberg. Die Gastgeber erwischen einen Bilderbuchstart: Nicolai Müller (12.) trifft mit der ersten echten Chance zum 1:0. Bei der zweiten Gelegenheit schickt Baumgartlinger seinen Nationalteam-Kollegen Ivanschitz (21.), der Torhüter Rakovsky umkurvt und auf 2:0 stellt. Nilsson (40.) verkürzt noch vor der Pause per Kopf auf 1:2. In Hälfte zwei fallen trotz offenen Schlagabtauschs keine Treffer mehr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen