Augsburg schockt Bremen

Aufmacherbild

Augsburg gibt mit dem ersten Saisonsieg die Rote Laterne der deutschen Bundesliga ab. Der FCA gewinnt zum Auftakt der siebten Runde mit 3:1 gegen vor allem defensiv schwache Bremer. Tobias Werner macht das frühe 1:0 (2.), Kevin de Bruyne gleicht aus. Stephan Hain erhöht auf 2:1 (32.), beim entscheidenden Freistoß-Tor von Daniel Baier (73.) sieht Werder-Goalie Sebastian Mielitz schlecht aus. Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic spielen durch, Marko Arnautovic wird nach 69 Minuten ausgetauscht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen