Schalke gewinnt am Betzenberg

Aufmacherbild

Schalke setzt sich in der 26. Runde der Bundesliga gegen Kaiserslautern mit 4:1 durch. Am Betzenberg köpft Rodnei (3.) die Hausherren zwar früh in Front, doch Holtby (39.) und Huntelaar (45.) nach Fuchs-Zuspiel, drehen das Spiel noch vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel setzt Raul (51.) mit einem Traumtor nochmals nach, bevor Farfan (81.) den Schlusspunkt setzt. Fuchs steht 90 Minuten am Platz. Durch den Sieg liegen die "Knappen" weiterhin einen Punkt hinter Mönchengladbach auf Platz vier.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen