Mühevoller Sieg für Dortmund

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund ist nach zwei Spieltagen Tabellenführer der deutschen Bundesliga. Im ersten Saisonheimspiel zum Abschluss der zweiten Runde bezwingt der Vize-Meister Aufsteiger Braunschweig lediglich mit 2:1. Erst der eingewechselte Hofmann (75.) erlöst die "Gelb-Schwarzen" mit dem 1:0 und holt danach einen Elfer heraus, den Reus (86.) verwandelt. Der Anschlusstreffer durch Kratz (89.) kommt zu spät. Bei den Hausherren feiern sowohl Mkhitaryan als auch Sokratis ihren Einstand von Beginn an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen