Fassungslosigkeit in Bremen

Aufmacherbild
 

In Bremen herrscht nach dem 0:5-Debakel gegen Dortmund Fassungslosigkeit. "Die Enttäuschung ist riesig. Diese Deutlichkeit ist einfach frustrierend. Das müssen wir jetzt erst einmal sacken lassen", gesteht Zlatko Junuzovic nach der höchsten Heimniederlage seit 1987. "Das tut weh, so ein Spiel steckt man nicht so leicht weg", erklärt Trainer Thomas Schaaf, der seiner Mannschaft den geplant gewesenen freien Tag am Montag streicht. BVB-Coach Klopp ist hingegen begeistert: "Das war klasse."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen