Draxlers Berater: Keine Einigung

Aufmacherbild

In deutschen Medien kursieren widersprüchliche Meldungen über eine Einigung zwischen Julian Draxler und Juventus Turin über einen Wechsel. Während "Goal.com" zunächst berichtet, dass der Schalker und die Italiener bereits überein gekommen wären und nur noch die Klubs um die Ablöse feilschen müssten, stellt Draxlers Spielerberater, Roger Wittmann, die Sachlage in der "Sport Bild" nun konträr dar. "Dass der Spieler und Juve eine Einigung erzielt haben, das habe ich zu niemanden gesagt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen