Nord-Derby ohne Werders Di Santo

Aufmacherbild
 

Werder Bremen muss im prestigeträchtigen und tabellarisch enorm wichtigen Derby beim Hamburger SV am Sonntag auf seinen Top-Torschützen Franco Di Santo verzichten. Wie eine Untersuchung am Donnerstag bestätigt, zog sich der Argentinier im Mittwochstraining eine Außenbandverletzung im rechten Knie zu. Auch Sebastian Prödl und Zlatko Junuzovic suchten die medizinische Abteilung der Bremer auf. Die beiden ÖFB-Kicker ließen sich nach ihren Länderspieleinsätzen regenerativ behandeln.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen