Derdiyok wechselt in die Türkei

Aufmacherbild
 

Eren Derdiyok wird künftig nicht mehr in Deutschland auf Torejagd gehen. Der 26-jährige Schweizer verlässt die TSG Hoffenheim und heuert beim türkischen Erstligisten Kasimpasa Istanbul an. In den letzten Jahren kam der Stürmer sowohl bei Hoffenheim als auch Leverkusen (verliehen) nicht über die Rolle des Edeljokers hinaus. Ursprünglich hatte Derdiyok, der nicht im WM-Kader der Schweiz aufscheint, bei Hoffenheim noch Vertrag bis Sommer 2015.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen