Borussia Dortmund auf Rekordkurs

Aufmacherbild

Double-Gewinner Borussia Dortmund befindet sich in der deutschen Bundesliga nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen Werder Bremen weiter auf Rekordkurs. Die Truppe von Trainer Jürgen Klopp ist saisonübergreifend schon seit 29 Partien unbesiegt - die letzte Niederlage setzte es am 18. September 2011 gegen Hannover (1:2). Auf den Rekord des Hamburger SV fehlen jetzt nur mehr sieben Begegnungen ohne Niederlage. Die Hanseaten blieben vom 16. Januar 1982 bis zum 29. Januar 1983 36 Spiele unbesiegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen