Mkhitaryan-Wechsel ist durch

Aufmacherbild

Jetzt ist es offiziell: Borussia Dortmund bestätigt den Wechsel von Henrikh Mkhitaryan. Der armenische Stürmer unterschreibt bis 2017 beim Champions-League-Finalisten. Der 24-Jährige kommt für eine Ablöse von 25 Millionen Euro von Schachtar Donezk, womit er der teuerste Spieler in der BVB-Vereinsgeschichte ist. Bislang war dies Marcio Amoroso mit 21,5 Mio. Lediglich einige Details müssten mit dem Spieler noch abgestimmt werden. Mkhitaryan soll ins Trainigscamp nach Bad Ragaz nachreisen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen