Jantschke bis 2018 bei Gladbach

Aufmacherbild
 

Borussia Mönchengladbach verlängert den 2015 auslaufenden Vertrag mit Tony Jantschke vorzeitig um weitere drei Jahre bis 2018. "Tony ist als Mensch und Fußballer aus unserer Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Er ist jetzt schon seit fast neun Jahren bei Borussia, hat hier den Sprung aus dem eigenen Nachwuchs zu den Profis geschafft und ist inzwischen ein gestandener Bundesligaspieler", sagt Sportdirektor Max Eberl. Der Abwehrspieler absolvierte bisher 120 Pflichtspiele und erzielte drei Tore.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen