Boateng versteht Alaba nicht

Aufmacherbild

Bayerns Neuzugang Jerome Boateng hat sich bei seinem neuen Klub schon gut eingelebt. "Alle sind super nett. Ich kannte ja auch schon einige aus der Nationalmannschaft", erklärt der DFB-Teamspieler, der von Manchester City gekommen war. Ein "Problem" gibt es beim deutschen Rekordmeister aber: "Diesen Österreicher, David Alaba, verstehe ich mit seinem Dialekt einfach nicht.“ Der Innenverteidiger wird sich kommende Saison aber daran gewöhnen, denn Coach Heynckes baut auf den ÖFB-Youngster.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen