L. Bender fällt einige Zeit aus

Aufmacherbild
 

Für Bayer Leverkusen war es ein Wochenende zum Vergessen. Neben der 4:5-Niederlage gegen Wolfsburg muss man in nächster Zeit auch noch auf Lars Bender verzichten. Der 25-Jährige musste gegen die "Wölfe" zur Halbzeit in der Kabine bleiben. Wie sich nun herausstellt, zog sich der Mittelfeld-Abräumer eine Meniskusquetschung und eine Prellung des Schienbeinkopfes im linken Knie zu. Wie lange er ausfällt, ist noch nicht bekannt. Trainer Roger Schmidt fehlt damit ein absoluter Leistungsträger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen