L. Bender fällt einige Zeit aus

Aufmacherbild

Für Bayer Leverkusen war es ein Wochenende zum Vergessen. Neben der 4:5-Niederlage gegen Wolfsburg muss man in nächster Zeit auch noch auf Lars Bender verzichten. Der 25-Jährige musste gegen die "Wölfe" zur Halbzeit in der Kabine bleiben. Wie sich nun herausstellt, zog sich der Mittelfeld-Abräumer eine Meniskusquetschung und eine Prellung des Schienbeinkopfes im linken Knie zu. Wie lange er ausfällt, ist noch nicht bekannt. Trainer Roger Schmidt fehlt damit ein absoluter Leistungsträger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen