Nächster Ausfall beim FC Bayern

Aufmacherbild

Der FC Bayern München scheint den Einzug in das Pokal-Halbfinale mit einem weiteren verletzten Spieler bezahlen zu müssen. Medhi Benatia musste beim 5:3-Erfolg nach Elfmeterschießen in Leverkusen bereits nach 34 Minuten mit einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden. Beim 27-jährigen Verteidiger wird ein Muskelfaserriss befürchtet. Untersuchungen bei Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt sollen nach der Ankunft in München am Donnerstag für Klarheit sorgen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen