Bayern will Martinez unbedingt

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern lässt bei Javi Martinez nicht locker. Trotz der kolportierten 40 Millionen Euro Ablöse, wollen die Münchner den Bilbao-Star weiter verpflichten. "Wir sind bereit, die Ablösesumme - auch wenn sie sehr, sehr hoch ist - zu bezahlen", erklärte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge am Dienstag. Käme der Wechsel zustande, wäre der 23-jährige Welt- und Europameister der teuerste Transfer der Bundesliga-Geschichte. "Wir können diese Summe stemmen", so Rummenigge.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen