Vastic trifft bei Bayern-Sieg

Aufmacherbild
 

Toni Vastic erzielt beim 7:0-Testspielerfolg von Bayern München in Fürstenfeldbruck zwei Tore. Der 19-jährige Sohn von Ivica Vastic bringt die Bayern in der 4. Minute in Führung und trifft in der 47. zum 4:0, ehe er in Minute 64 ausgewechselt wird. David Alaba spielt durch. Mit dem erst 17-jährigen Oliver Markoutz (ab 64.) kommt ein dritter Österreicher zum Einsatz. Das Spiel gegen den Bayernligisten sollte den zuletzt wenig eingesetzten oder lange verletzten Spielern Einsatzzeit verschaffen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen