Vastic trifft bei Bayern-Sieg

Aufmacherbild

Toni Vastic erzielt beim 7:0-Testspielerfolg von Bayern München in Fürstenfeldbruck zwei Tore. Der 19-jährige Sohn von Ivica Vastic bringt die Bayern in der 4. Minute in Führung und trifft in der 47. zum 4:0, ehe er in Minute 64 ausgewechselt wird. David Alaba spielt durch. Mit dem erst 17-jährigen Oliver Markoutz (ab 64.) kommt ein dritter Österreicher zum Einsatz. Das Spiel gegen den Bayernligisten sollte den zuletzt wenig eingesetzten oder lange verletzten Spielern Einsatzzeit verschaffen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen