FC Bayern mit Rekordumsatz

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern München hat in der vergangenen Saison 528 Millionen Euro umgesetzt und damit die Rekordmarke aus dem Vergleichszeitraum 2012/2013 um 95,2 Millionen überboten. Der Umsatz konnte vor allem durch den Investoren-Deal mit dem Versicherungskonzern Allianz im Umfang von 110 Millionen sowie gesteigerten Merchandising-Einnahmen erhöht werden. Die Bayern verkauften 1,2 Millionen Trikots und damit mehr als alle anderen Bundesligisten zusammen. Der Gewinn erhöhte sich von 14 auf 16,5 Mio.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen