Sammer schließt Transfers aus

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern München plant momentan nicht, im Winter auf dem Transfermarkt tätig zu werden. "Wir haben derzeit nicht den Gedanken, etwas zu ändern", so Sportvorstand Matthias Sammer im "Kicker". Einzige Ausnahme wäre das Auftreten von Verletzungen, dann könne "man natürlich ein Umdenken nicht ausschließen". Abgänge seien hingegen keinesfalls zu erwarten. Laut Vorstandsvorsitzendem Karl-Heinz Rummenigge will "kein Spieler den FC Bayern verlassen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen