Bayern zeigt Interesse an Holtby

Aufmacherbild
 

Der FC Bayern München zeigt laut "WAZ" Interesse an einer Verpflichtung des Schalker Mittelfeldspielers Lewis Holtby. Der U21-Team-Kapitän der Deutschen wäre ab Sommer ablösefrei zu haben. Angeblich wollen die Münchner den 22-Jährigen bei einem Wechsel nach Bayern aber zunächst an einen anderen Klub verleihen. Außerdem soll es einige Interessenten aus der Premier League geben. Zuletzt wurden immer wieder der FC Liverpool und Tottenham als mögliche neue Arbeitgeber Holtbys genannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen